Ihr Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer.

Weiter einkaufen

Zusammen schaffen wir das!

Alltagsmasken können helfen, die Pandemie mit dem Coronavirus in Grenzen zu halten. Daher empfiehlt die Bundesregierung dringend das Tragen von Gesichtsmasken in der Öffentlichkeit. In allen Bundesländern ist die Maske beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr mittlerweile Pflicht. Wir wollen unseren Beitrag leisten und haben begonnen, wiederverwendbare Alltagsmasken für Sie herzustellen. Wir setzen dabei auf das, was wir am besten können: die handwerkliche Verarbeitung von hochwertigen Stoffen.

 

Zur Übersicht der Alltagsmasken

 

alltagsmaske anwendung produkt 

Alles was Sie über unsere Alltagsmasken wissen müssen

Unsere Alltagsmasken sind kein medizinisches Produkt und keine persönliche Schutzausrüstung. Es handelt sich um einen einfachen Mund-Nasenschutz, der die Verbreitung von Tröpfchen reduzieren kann. Bei richtiger Handhabung, kann es die Wahrscheinlichkeit senken, dass der Träger einen anderen Menschen mit einer eventuellen Virusinfektion ansteckt. Nur in Kombination mit anderen Maßnahmen, wie dem regelmäßigen und gründlichen Händewaschen, sowie das Abstandhalten, kann die Gesichtsmaske helfen die Ausbreitung von COVID-19 einzudämmen.



Bio-Baumwolle – doppelt

Wir produzieren seit über 30 Jahren nachhaltige Mode in Deutschland. Da liegt es natürlich auf der Hand, dass wir auch unsere Alltagsmasken aus Bio-Baumwolle nähen. Unsere Masken bestehen aus zwei Lagen dicht gewebtem Bio-Baumwollstoff. Denn zwei Lagen sind einfach besser als eine.

Wir haben genug Bio-Stoffe auf Lager, um die Produktion schnell und beherzt anzugehen! 

Sollten wir einmal keinen Bio zertifizierten Stoff verwenden, können Sie dennoch sicher sein, dass die Qualität sehr hochwertig ist. Wir haben z.B. Masken mit den weltberühmten Druckstoffen von Liberty® of London im Sortiment. Der Batist- Stoff ist feiner und dichter gewebt, als herkömmliche Baumwollstoffe.


Besser für die Umwelt

Es ist vollkommen verständlich und logisch, dass in vielen Bereichen Einwegmasken die hygienischste Lösung sind. Für den normalen Alltag, den schnellen Einkauf und die kurze Bus- oder Bahnfahrt, machen wiederverwendbare Masken deutlich weniger Müll und belasten die Umwelt weniger.

  


Gummi oder Band?

Ob Sie sich für eine Alltagsmaske mit Gummi oder Band entscheiden, ist eine Frage des Geschmacks. Beides hat seine Vorteile.

So lassen sich die Gummis deutlich schneller hinter den Ohren befestigen und sind auch schneller, mit einem Handgriff, wieder abzunehmen. Für den schnellen Einkauf oder die kurze Bus- oder Bahnfahrt im öffentlichen Nahverkehr, sind die mit einer Hand auf- und abzusetzenden Alltagsmasken mit Gummi etwas praktischer.   

Einige unserer Kunden, die oft Schutzmasken tragen müssen, wie z.B. Krankenhausmitarbeiter und Ärzte, bevorzugen auch bei Alltagsmasken jene mit Bändern, da sie besser anzupassen und auf Dauer bequemer sind.

Die Alltagsmasken mit Gummibändern sind inklusive Gummi ca. 34,5 cm lang. Wenn Sie einen besonders großen oder kleinen Kopf haben, empfehlen wir ihnen die Alltagsmaske mit Band zu probieren.

Probieren Sie es aus und entscheiden Sie selbst.


Alltagsmaske rot punkte

Farbenfrohe Muster

Es ist schön Menschen ins Gesicht zu schauen und ein Lächeln geschenkt zu bekommen. Aber wir müssen umdenken. Die Fürsorge für Andere zeigen wir dieses Jahr durch das Verstecken des Mundes und einen möglichst großen Abstand zueinander. Das ist gewöhnungsbedürftig. Aber gerade deshalb bieten wir Masken in vielen verschiedenen Farben und Mustern an. Ein paar farbige Punkte oder ein Blumenmuster können ein Lächeln nicht ersetzen, sehen aber um ein Vielfaches freundlicher aus, als die medizinischen OP-Masken. Dank unserer jahrelangen Erfahrung im Modebereich, können wir auf ein umfangreiches Sortiment an bunten Stoffen zurückgreifen. 



Jede Maske hilft

Sie spenden mit jedem Maskenkauf

Die Corona-Krise trifft wirklich alle. Wir haben das große Glück in der Krise arbeiten und nicht zuletzt durch den Verkauf der Masken, unser Atelier weiter beschäftigen zu können. Wir sind dankbar und möchten denen helfen, die es ganz besonders schwer trifft. Daher spenden wir einen Euro für jede verkaufte Alltagsmaske an ein gemeinnütziges Projekt in unserer Heimatstadt Dortmund – hier kennen wir uns aus und gehen sicher, dass die Hilfe auch ankommt. 



Lieferzeiten

Wir nähen. Wir packen. Wir verschicken. Trotzdem kann es zu Lieferverzögerungen kommen, da die Nachfrage gerade enorm hoch ist. In der Artikelbeschreibung finden Sie immer unsere aktuelle Einschätzung. 



Pflege und Handhabung

Tragen Sie die Maske nicht zu lange und waschen Sie diese regelmäßig.

Die Alltagsmasken sind waschbar bis 95°C. Wir empfehlen aber der Umwelt und der Lebensdauer der Maske zuliebe eine 60°C-Wäsche mit Desinfektionswaschmittel. Bei der Desinfektion in der Mikrowelle kann der Mundschutz Schaden nehmen. Wenn Sie die Maske, zusätzlich zum Waschen, erhitzen möchten, empfehlen wir Ihnen ein Bügeleisen. Sie können die Baumwollmasken auch in einem Topf auskochen.

Insbesondere bei den Masken mit Bändern empfehlen wir einen Wäschebeutel, wie er beispielsweise bei BH's benutzt wird. 

Nutzen Sie kein Desinfektionsmittel, dass für Hände oder Oberflächen bestimmt ist. Damit können Sie den Stoff beschädigen.

Vermeiden Sie es, nach dem Tragen in die Maske zu fassen. Am besten berühren Sie die Maske nur an den Trägern und achten Sie immer auf eine gute Handhygiene.

Auch beim Tragen sollten Sie es vermeiden den Maskenstoff mit den Händen zu berühren.

Bewahren Sie die gebrauchte (trockene) Maske in einem geschlossenen Behälter oder Plastikbeutel auf und waschen Sie diese zügig.



Medizinische Masken für medizinisches Personal

Bitte besorgen Sie sich keine medizinischen Masken mit FFP Zertifizierungen, solange Sie diese nicht beruflich benötigen oder zu einer Risikogruppe gehören. Für den Alltag sind Community-Masken, wie unsere, vorerst ausreichend. So kommen die Profi-Masken dahin wo sie dringend gebraucht werden, Sie schützen die Umwelt und sind zudem auch noch deutlich schicker.